logo

GEFGWT veröffentlicht

Seit meiner ersten Eclipse-RCP-Anwendung vor zehn Jahren arbeite ich mit GEF. GEF ist das Graphical Editing Framework von Eclipse. In einem Kundenprojekt standen wir vor der Aufgabe, Digrammeditoren in einem Web-Browser zur Verfügung zu stellen.
GEF ist wie Eclipse selbst in Java geschrieben. Im Browser läuft aber nur JavaScript. Ein Plug-in zu verwenden kam nicht in Frage. Für JavaScript gibt es keine vergleichbaren Frameworks zu GEF. GEF hat eine gute Architektur, solide Konzepte und last-but-not-least kannten wir uns damit aus.
Da wir bereits in einem anderen Projekt gute Erfahrungen mit GWT, dem Google Web Toolkit, gemacht hatten, kamen wir auf die Idee, deas java-basierte GEF mit GWT in die JavaScript-Welt des Browsers zu bringen.
Gesagt, getan. Die erste Version war ein reiner Proof-of-Concept. Die zweite Version war dann auch von der Code-Qualität gut.
GEF steht unter der Eclipse Public License und somit steht auch unsere Portierung nach JavaScript unter der EPL. Das Projekt ist unter gefgwt.org zu finden.

Dr. Frank Gerhardt ist Gründer von Gerhardt Informatics und arbeitet als Architekt und Entwickler mit seinem Team. Er hat über 10 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Desktop-Anwendungen (Eclipse RCP) und arbeitet seit zwei Jahren im Bereich Mobile.

Antworten

*
Warning: imagepng(/home2/www/gerhardtconsulting/gicom/wp-content/themes/goodspace-v1-12/include/plugin/really-simple-captcha/tmp/1746488252.png): failed to open stream: Permission denied in /home2/www/gerhardtconsulting/gicom/wp-content/themes/goodspace-v1-12/include/plugin/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 121 Warning: fopen(/home2/www/gerhardtconsulting/gicom/wp-content/themes/goodspace-v1-12/include/plugin/really-simple-captcha/tmp/1746488252.php): failed to open stream: Permission denied in /home2/www/gerhardtconsulting/gicom/wp-content/themes/goodspace-v1-12/include/plugin/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 130

captcha *